header banner
Default

Lionel Messi verdient in Miami mehr Geld als in Saudis


Lionel Messi wechselt zu Inter Miami. Nun kommt aus: Alle Prämien eingerechnet, wird der Argentinier in den USA noch reicher als Ronaldo in Saudi-Arabien.

Lionel Messi
Wird wohl am 16. Juli in Miami vorgestellt: Weltmeister Lionel Messi. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

VIDEO: Ronaldo non Stop vs Messi ⚽🚀💥 Inter Miami vs Al nassr 4/2 Highlights & All Goals 2024/ Ronaldo Show
المهم والمفيد مع ام شيماء
  • Lionel Messi entscheidet sich gegen Barcelona und Saudi-Arabien.
  • Bei Inter Miami wird der Argentinier mehr verdienen als Ronaldo, kommt nun aus.
  • Neue Informationen zeigen: Sein Einkommen dürfte rund 250 Millionen pro Jahr sein.

Das Transfer-Fenster ist noch lange offen. Aber schon jetzt ist klar: Es ist DER Mega-Wechsel dieses Sommers. Lionel Messi unterschreibt beim MLS-Club Inter Miami.

Nun werden weitere Details über die Vertrags-Details bekannt. Die «SportBild» berichtet, dass der Argentinier beim Beckham-Club ein schwindelerregendes Gehalt einstreicht. Insgesamt dürfte er sogar noch mehr verdienen als Cristiano Ronaldo bei Al-Nassr!

Lionel Messi
David Beckham gehören 30 Prozent von Inter Miami. - Keystone

Der Portugiese kassiert pro Jahr rund 200 Millionen Franken. Lionel Messi hatte ebenfalls ein Angebot der Scheichs vorliegen. Seine Unterschrift hätte «La Pulga» sogar 300 Millionen jährlich eingebracht. Doch er lehnte ab.

Die Gründe: In Miami geniesst er eine Traum-Lage am Atlantik, zudem lebt er in einer Gegend, in der man Spanisch spricht. Hinzu kommt, dass er am Ende praktisch auf dieselbe Lohn-Summe kommen dürfte.

Lionel Messi
Ronaldo verdient beim saudi-arabischen Al-Nassr 200 Millionen Franken im Jahr. Lionel Messi wohl bald noch mehr in Miami. - Keystone

Das reine Gehalt ist mit 50 Millionen Franken pro Jahr zwar vergleichsweise relativ niedrig. Diese hat der Weltmeister auf sicher. Einen Teil davon übernimmt gar die MLS, weil Messi das neue Aushängeschild der Liga wird.

Allerdings sind das nicht alle Einnahmen des Angreifers. So richtig lukrativ sind vor allem Messis Prämien, wie es im neuen Bericht heisst.

Messi wird nämlich ab sofort an den Trikot-Verkäufen von Adidas sowie den Übertragungen von AppleTV beteiligt. So dürften aus 50 Millionen wohl 250 Millionen pro Jahr werden.

Welcher Spieler ist besser?

VIDEO: Ronaldo's Introduction To Saudi is Better Then Messi's To Miami🤫🥶 #shorts #football #soccer
Life Football

Lionel Messi verdient auch nach Karriereende weiter

VIDEO: 'I don't know!' Is Ronaldo correct to say the Saudi League is better than the MLS? | ESPN FC
ESPN FC

Auch nach dem Karriereende kassiert Messi weiter. Beendet der Argentinier seine aktive Laufbahn, erhält er Anteile des Clubs Inter Miami. Das Vertrags-Volumen könnte so offenbar sogar auf 300 Millionen Franken pro Jahr anwachsen.

Finanziell sieht es also mehr als rosig aus. Nun muss Messi nur noch schauen, dass es auch sportlich vorwärts geht. Der Club von Mitbesitzer David Beckham steht aktuell auf dem letzten Platz der Eastern Conference. Gleich hinter Xherdan Shaqiris Chicago Fire.

Ad

Ad

Mehr zum Thema:

VIDEO: Al Nasser vs. Inter Miami 4-2: Messi vs. Ronaldo - Goal-Filled Showdown Highlights!
GOAL FLASH
Eastern ConferenceDavid BeckhamFrankenAdidasLigaLionel MessiCristiano Ronaldo

Deine Reaktion?

VIDEO: Al Nassr vs Inter Miami 3-1 All goals and highlights 2023 Ronaldo vs Messi
AsenzZ

Mehr in SportMehr aus USA

Sources


Article information

Author: Amber Diaz

Last Updated: 1704178562

Views: 1050

Rating: 4.4 / 5 (83 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Amber Diaz

Birthday: 1988-01-09

Address: USNS Hall, FPO AP 74892

Phone: +3723219053176578

Job: Electrician

Hobby: DIY Electronics, Cross-Stitching, Raspberry Pi, Photography, Crochet, Sculpting, Pottery

Introduction: My name is Amber Diaz, I am a talented, expert, exquisite, treasured, forthright, important, unwavering person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.